Wir sagen auf Wiedersehen

Liebe Bündner Rigi Gäste

 Mit schwerem Herzen und doch voller Vorfreude möchten wir Euch über die neusten Entwicklungen bei uns Informieren:

Audrey und ich haben entschieden, dass BergGastHaus Bündner Rigi per Ende Wintersaison 2018/19 zu verlassen. Es fällt uns sehr schwer, diesen wunderbaren Ort zurückzulassen, doch es gibt für uns einige wichtige Punkte, die uns veranlasst haben, nach neuen perspektiven Ausschau zu halten: 

Familienleben: es gelingt uns nicht, ein für uns vernünftiges Familienleben neben dem Beruf zu führen, da wir am Wochenende die wichtigsten Geschäftstage haben und wir somit keine Zeit für Noah haben.

Persönliches: Audrey und ich haben immer mehr Mühe uns nach einem Wochenende mit mindestens 16h-Tagen und sehr kurzen Nächten zu erholen. 

Leider generieren wir übers Jahr zu wenig Ertrag um diese Spitzenbelastungen mit mehr Mitarbeitern abzudecken.

Umfeld: wir sind es leid, Jahr für Jahr die immer gleichen unnötigen Kämpfe mit regionalen Partnern auszufechten und auf tiefstem Niveau angegriffen zu werden.

 In den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, das BergGastHaus Bündner Rigi als stabilen und verlässlichen Betrieb zu positionieren und schweizweit bekannt zu machen- und dies auch Dank Eurer Hilfe und Eurer Unterstützung!

Ein grosser Dank geht auch an unseren Vermieter, der uns in all den Jahren immer tatkräftig unterstützt hat und uns die Verwirklichung unserer Träume ermöglicht hat!

Auf den Sommer suchen wir nun eine neue berufliche Herausforderung… sobald wir mehr wissen, werden wir Euch an dieser Stelle Informieren!

Ganz lieben Dank an Euch für die tolle Unterstützung in den vergangenen Jahren! Es war wunderbar mit Euch!

liebe Grüße aus den Bergen

Audrey & André Schaub und das super Bündner Rigi Team!