Geschichte

Das Gasthaus am Piz Mundaun wurde 1862 als erstes  Gasthaus der Surselva  gebaut. Aus ungeklärten Gründen wurde dieses erste Haus 1902 durch das heutige Hotel ersetzt. Bei der Eröffnung am 20. Juli verfügte das Haus über 40 Gästebetten.

Zwischen 1908 und 1919 hiess das Hotel VILLA BUENOS AIRES, danach bekam es seinen heutigen Namen: BÜNDNER RIGI

 

Ein paar wichtige Eckpunkte in der Geschichte:

1863: Eidg. Turnfest  beim Bündner Rigi

1867: Wilhelm-Tell-Aufführung

1903: Schützenfest

1932–1957: Internationales Skirennen vom Hotel nach Ilanz

1970: Bau der Strasse, erster Skilift am Piz Mundaun

 

Die Geschichte des BergGastHaus Bündner Rigi  ist für uns ein grosser Ansporn, die Gastfreundschaft und den Tourismus am Piz Mundaun zu pflegen!